BOULDERANLAGE VENTURE

Gemeinsam mit der Community der informellen Siedlung Venture im Norden Südafrikas wollen wir im Jahr 2022 eine Boulderanlage vor Ort bauen. 

Das Bouldern dient der "Community-Entwicklung" und schafft Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

An der Boulderwand werden wichtige Life Skills wie Resilienz, Teamgeist und Selbstvertrauen trainiert. Auf dem Bild sind der Bürgermeister Ventures und Jonas bei einem ersten Planungsbesuch im März 2020 zu sehen.

 

Dich interessiert, wie wir unsere Projekte planen? Dann wirf einen Blick auf unsere beispielhafte Wirkungsmatrix für das Venture-Projekt.



COMMUNITY CENTER

Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit dem studentischen Verein "Thusanang e.V." realisiert. Gemeinsam mit der lokalen Gemeinschaft Ventures entwirft und errichtet Thusanang ein Community Center, das den zentralen Treffpunkt und Identifikationsort der informellen Siedlung bilden soll. Dieses Center wird sich aus einem Kindergarten, einem Waisenhaus, mehreren Büroarbeitsplätzen und Versammlungsräumen sowie unserer Boulderanlage zusammensetzen.

 

Für mehr Informationen rund um Venture wirf gerne einen Blick auf die Webseite von Thusanang!

 



DAV-SPENDENAKTION

Das Vorhaben wird durch eine große Spendenaktion der DAV-Sektion Allgäu-Kempten unterstützt. Vielen Dank für die großartige Unterstützung!



Kontakt

Climbing for Change e.V.

Postfach 1301

55003 Mainz

info@cfc-ev.org

Spendenkonto

Kontoinhaber: Climbing for Change e.V.

IBAN: DE17 5003 1000 1075 6160 03

BIC: TRODDEF1

Kreditinstitut: Triodos Bank N.V. Deutschland